Sehnaz Seker

Sehnaz Seker studierte an der Fachhochschule Bielefeld Foto/ Film Design. Auslandstudien-semester an der Universität City Varsity in Kapstadt und an der Universität RMIT in Melbourne.Seit ihrem Abschluss 2005 lebt und arbeitet sie für verschiedene Magazine in Hamburg.

Preise / Stipendien / Förderungen

 

- Scan meets photo, gefördert mit Mitteln der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg

»Ein Porträt zwischen Gestern und heute« Galerie du Centre Iris 2008, Paris (Die Ausstellung fand im Rahmen der Portfoliosichtungen in Arles statt)

»Heimat in Between« Pferdestall 2005, Hamburg, (Die Ausstellung fand im Rahmen von Kunst der Kulturen statt)

Ausstellungen:

2009

-Ein Porträt zwischen Gestern und Heute, Kunstverein Glückstadt, Glückstadt

-Von Istanbul nach Baku, Die Liebe zur Fotografie, Hamburg

-Neue Heimat?, ver.di Mediengalerie, Berlin

2008

-Wünsch Dir Was, Kulturreich, Hamburg-

-"15q" Charity Versteigerung, Hamburg

-Ein Porträt zwischen Gestern und Heute, Galerie du Centre Iris, Paris

-Von Istanbul nach Baku, Helmut Schmidt Universität, Hamburg

-Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse anlässlich des Literatur Pflasters: "Von Istanbul nach Baku" und "Ein Porträt zwischen Gestern und Heute", Museum Bad    Berleburg

2007

-ein-seh-bar, Altmärkisches Museum Stendal

-Hommage an Irving Penn, aplanat galerie für fotografie, Hamburg-zwischen den Kulturen, Rathaus Lemgo, Lemgo 

2006

-Wünsch Dir Was, Galerie KunstLeben, Hamburg

-Zwischen den Kulturen, Meinwerk-Institut, Paderborn

-Zwischen den Kulturen, Bürgerzentrum Remise, Halle Westfalen

-neue Heimat?,  Stadtbibliothek Bielefeld

-Ein Porträt zwischen Gestern und Heute, aplanat galerie für fotografie, Hamburg

-Hohe See, Tapitas, Hamburg-Bilder Bazar, PPS Galerie-White House Lounge Bunker,  Hamburg 

2005

-Heimat In Between, Pferdestall, Hamburg 2002

-Bildwild, Amerikahaus, Bielefeld

 

www.sehnazseker.com